Regulatory Affairs/Informationsbeauftrager (m/d/w) bei München

Für unseren Kunden, der zu einer der weltweit größten Generika Firmen gehört, suchen wir eine(n) Apotheker(in), welche(r) die Aufgabe des Informationsbeauftragter nach 74a AMG übernimmt und direkt im Geschäftsführer berichtet wird.

Kunde:

  • Einer der größten Generika Hersteller weltweit

  • Mehr als 8000 Mitarbeitern weltweit, gleichzeitig familiär Atmosphäre (80 Mitarbeitern in Deutschland)

  • Generika-Anbieter mit über 120 Produkten

Ihre Vorteile:

  • Flache Hierarchien

  • Schnelle Entscheidungswege

  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office Möglichkeiten

  • Bis zu 33 Tage Urlaub

Position:

  • In dieser Position sind Sie für die Erstellung oder Übersetzung von englischen EU-Verfahrenstexte (MRP/DCP) verantwortlich.

  • Sie prüfen und geben die Artworks für Packmittel frei, dabei verantworten Sie die Übereinstimmung der Kennzeichnung, der Packungsbeilage, der Fachinformation und der Werbung mit dem Inhalt der Zulassung/Registrierung.

  • Die Prüfung von Pack- und Werbemitteln auf Konformität mit den gesetzlichen Vorgaben (AMG, AMNOG, HWG) gehören auch zu Ihrer Aufgabe.

  • Darüber hinaus sind Sie für andere RA Aktivitäten verantwortlich wie z.B. Erstellung (e-CTD) und Einreichung von elektronischen Zulassungspaketen, Pflege und Anpassung der Zulassungen, Koordination und termingerechte Beantwortung von Mängelbescheiden.


Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte: / Fore more information please contact:

Cristiana Areias
+49 (0) 89 21264542
areias@qure.de

Kontakt!